Posted in Blog, Internationale Rezepte!

Punjene Paprike

filana-paprika-tanjur-krupno-596490fff1e4e

Heute teile ich mit euch ein Rezept für gefüllte Paprika (auf kroatisch “Punjene Paprike”), das zu meinen kroatischen Lieblingsgerichten gehört.

Zutaten
500 g Hackfleisch vom Schwein/Rind
1 Tasse/n Reis
Vegeta und Pfeffer
1  Zwiebel(n)
Paprikapulver, süß
2 Zehe/n Knoblauch
1  Ei(er)
Tomatenmark
½ TL Zucker
1  Zwiebel(n), sehr klein gehackt
Salz
etwas Tomatenketchup
5-6  Paprikaschote(n)
2 EL Mehl
Paprikapulver, süß
Öl

Zubereitung
Hackfleisch, Reis, Salz, 1 gehackte Zwiebel, Pfeffer, Paprikapulver, 1 Ei und Knoblauch verrühren und abschmecken. Paprikaschoten mit dem Hackfleisch füllen. Falls Hackfleisch übrig bleibt: Klopse formen!
Wasser (mindestens 1,5 l), 1/2 TL Zucker und Tomatenmark in einen großen Kochtopf geben und zum kochen bringen. Gefüllte Paprikaschoten (und Klopse) hinzugeben. Die Paprikaschoten müssen mit Wasser bedeckt sein. In die Suppe die sehr fein gehackte Zwiebel hinzufügen. Salzen und pfeffern. 1 Tasse Suppe entnehmen und abkühlen lassen. Den “Eintopf” ca. 90 Min leicht köcheln lassen.
Für die Mehlschwitze: 2 Kochlöffel Mehl in Öl bräunen. Gemahlenes Paprikapulver hinzufügen und sofort die abgekühlte Suppe aus der Tasse hineingeben und schnell mit dem Schneebesen verrühren.
Die Mehlschwitze zu den gefüllten Paprikaschoten geben und nur noch kurz aufkochen lassen.
Man kann auch Vegeta Fix für gefüllte Paprika nutzen oder einfach mal eine Dose gefüllter Paprika probieren.

-Valentina

 

Bild: https://www.croatiaweek.com/croatian-recipes-punjene-paprike-stuffed-peppers/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s